Schriftgröße:
Menu
Gmina Bolków
Gmina Bolków
shape

10

Die Gemeinde Bolków (deutscher Name Bolkenhain) umfasst das Gebiet mit der Fläche von 153 km2, das auf einer Höhe von 260 – 550 m über dem Meeresspiegel in südwestlichem Polen, in der Woiwodschaft Niederschlesien liegt. Die Vorteile der Gemeinde Bolków sind ihre günstige geographische Lage, das mannigfaltig gestaltete Gebiet und die Vielfalt der touristischen Anziehungspunkte und der Naturschätze.


Die günstige Lage der Gemeinde Bolków an den Wegen Nr. 3 und 5, in der Entfernung von ca. 70 km von Wrocław (deutscher Name Breslau) und ca. 30 km von Jelenia Góra (deutscher Name Hirschberg), trägt dazu bei, dass das Netz der Wege sehr ausgebaut ist. Die Gebiete der Gemeinde sind vor allem Agrargebiete, was die Entwicklung der Agrartouristik ermöglicht und gute Bedingungen für aktive Erholung bildet.


Auf dem Gebiet der Gemeinde befinden sich die Naturschutzgebiete: Różowe Wapienie (rosafarbige Kalksteine) in Nowe Rochowice (deutscher Name Neu-Röhrsdorf) und Buki Sudeckie (Sudeten-Buchen) auf dem Gebiet von Nowe Rochowice und Mysłów (deutscher Name Seitendorf). Der wesentliche Teil der Gemeinde liegt dagegen im Bereich der Pufferzone des Landschaftsschutzparks im Erzgebirge und des Landschaftsschutzpark „Chełmy“.


Große Waldgebiete und Gebirgscharakter der Gegend bieten gute Bedingungen für Wanderungen, sowie für Radtouren an. Den Liebhabern von der Erholung am Wasser stehen dagegen die Teiche in der Ortschaft Muchówek ( deutscher Name Klein Mochau) zur Verfügung.
Viele Sehenswürdigkeiten tragen dazu bei, dass das Gebiet der Gemeinde der ungewöhnlich interessante Anziehungspunkt, besonders für Touristen, die ästhetische Empfindungen finden möchten, sein könnte. Die gut erhaltenen und gepflegten Sehenswürdigkeiten, besonders die Sakralobjekte, locken die Touristen aus ganzer Welt. Die Naturschönheit und herrliche Landschaften, sowie eigenartige Sehenswürdigkeiten erfüllen bestimmt die Bedürfnisse der Touristen, wobei sie den Besuchern unwiederholbare Eindrücke von der Reise gewährleisten.

FE PR DS UE EFFR poziom PL kolor

Projekt "Rozwój e-usług w Gminie Bolków" współfinansowany ze środków Regionalnego Programu Operacyjnego Województwa Dolnośląskiego 2014-2020 w ramach Osi Priorytetowej 2 Technologie Informacyjno-komunikacyjne Działanie 2.1 E-usługi publiczne.